SIM
Studentische Interessensgemeinschaft Medizin

Die Studentische Interessengemeinschaft Medizin (SIM) schliesst mit der Bildung einer standortübergreifenden Gemeinschaft medizinischer Studiengänge eine Lücke im Rat des VSUZH und gibt auch erstmals den Medizinstudenten am Universitätsspital Zürich eine Stimme.

Uns liegt die Qualitätssicherung der Ausbildung zukünftiger Ärzte am Herzen.
Qualitätskontrollen von Professoren sollten verschärft und die Transparenz des teuersten Studiums an der Universität Zürich erhöht werden.

Wir setzen uns ausserdem für eine gesunde und vielseitige Kost in der Mensa ein – mit Schwerpunkt auf einem grossen und diversen Angebot der vegetarischen Küche. Der momentan vorherrschende Standard von verschiedenen fleischhaltigen Angeboten und einer vegetarischen Alternative sollte überdacht werden – mehrere vegetarische Angebote (die alle geniessen können) und eine fleischhaltige Alternative wären das Ziel.

  • facebook

Wichtige Ressourcen

Downloads

Archiv

Kontakt & Anfragen

Social Media

Twitter

Instagram

Facebook

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich