Ich brauche Hilfe!

nightline.jpeg

Verpasste Fristen, Überforderung im Studium, Stress mit der Familie oder in der WG oder schlimme Fälle von Liebeskummer: Bei der Nightline, der Telefon-Hotline für Züriche Studierende, finden kleine und grosse Sorgen Gehör.

Bei uns kannst du vertraulich und anonym über alles reden und schreiben, was dir gerade auf dem Herzen liegt. Egal ob Du nur kurz etwas loswerden möchtest oder über Dir gerade die Welt zusammenbricht - Wir sind für Dich da!

 

Du kannst uns aber natürlich auch kontaktieren, wenn Du eine studiumsbezogene oder anderweitige Frage hast oder bloss ein bisschen plaudern möchtest.

psb.png

Mit professioneller Hilfe lassen sich schwierige Lebensphasen, Belastungen im Studium oder Konflikte während des Doktorats leichter bewältigen. Bei uns erhalten Sie kompetente Unterstützung – auch bei akuten Krisen. Die Beratungsstelle steht allen Studierenden und Doktorierenden der Universität Zürich und ETH Zürich offen. Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich. Die Gespräche können in Deutsch, Englisch, Französisch und Polnisch geführt werden. Wir sind von Montag bis Freitag für Sie da, auch während der Semester- und Osterferien.

Termine erhalten Sie per E-Mail.

icons_nachhilfe.png

Die Studierenden der MnF helfen sich gegenseitig. Zusammen ist das Studium verständlicher!

Das Prinzip des Projektes ist ganz einfach: Höhersemestrige helfen Tiefersemestrigen - gratis.

Die kostenlose Nachhilfe richtet sich an alle Studierende die Fragen in Chemie / Biochemie / Biologie / Physik / Praktikum Chemie & Biochemie oder Mathematik haben.

 

In diesem Semester findet die Nachhilfe zweimal pro Woche statt während des Semesters.

Dein Fachverein

Die Fachvereine übernehmen an der UZH eine äusserst wichtige Funktion. Viele engagierte Studierende betätigen sich über ihr Studium hinaus als Vertreter*in ihres Faches. Sie tendieren dazu sich sehr gut auszukennen und wertvolle Beratung und Hilfe zu bieten - oder falls sie dies nicht können euch weiterleiten. Solltet ihr also Bedürfnis nach Hilfe haben, ist euer Fachverein immer eine verlässliche Anlaufstelle.

Für den Fall, dass eure Fachrichtung keinen Fachverein hat, könnt ihr auch selbst eine gründen oder wieder aufleben lassen.

Gibts nicht - gibts nicht

Falls ihr keinen habt, dann gründet einen. Unsere Impulsfabrik hilft euch gerne dabei.

Wichtige Ressourcen

Downloads

Archiv

Kontakt & Anfragen

Social Media

Twitter

Instagram

Facebook

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich