Studienfinanzierung

An der Universität Zürich studieren Personen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Nebentätigkeiten. Dies resultiert selbstredend auch in den verschiedensten finanziellen Situationen unter den Studierenden. Ein Studium ist enrom zeitaufwendig - Studierende investieren sehr viel Energie in ihren Wissenserwerb. Studiengebühren, Miete, Lebensmittel all das kann für viele Studierende bereits eine grosse Herausforderung sein.

Für den VSUZH ist es eines der höchsten Anliegen, dass möglichst alle Maturandinnen und Maturanden die Möglichkeit haben können zu studieren. Dazu gehört unter der aktuellen Lage auch, dass einige von ihnen von Stipendien oder auch Darlehen abhängig sein werden.

Finanzierungshilfe durch den Kanton oder die Universität zu beantragen ist kein Zeichen von Versagen oder einer minderen Wertigkeit. Wir leben alle unter unterschiedlichsten Bedingungen und dürfen uns auf auch zwischendruch auf gegenseitige Solidarität und Unterstützung verlassen.

Im Folgenden möchten wir euch möglichst einfach erklären welche Optionen ihr habt und an welche stellen ihr euch wenden könnt.

Guide to your financial aid:     COMING SOON

Jobverlust und Kurzarbeitsentschädigung

Bei Jobverlust steht euch unter Umständen Arbeitslosenunterstützung zu. Wusstet ihr auch, dass euch Kurzarbeitentschädigung zusteht, wenn ihr weniger Arbeit zugeteilt bekommt. Letzteres muss die Arbeitgeberin/der Arbeitgeber beantragen. Offizielle Informationen dazu gibt's hier

Wichtige Ressourcen

Downloads

Archiv

Kontakt & Anfragen

Social Media

Twitter

Instagram

Facebook

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich