Über uns

Der VSUZH ist die öffentlich-rechtliche Körperschaft der Studierenden der Universität Zürich. Er steht als offizielle Vertretung für die Anliegen und Interessen der Studierenden der Universität Zürich auf universitärer und kantonaler Ebene und setzt sich für die Vernetzung der studentischen Vereine und Organisationen der UZH ein. Auf nationaler Ebene engagiert sich der VSUZH in hochschulpolitischen Fragen als Mitglied des VSS (Verband der Schweizer Studierendenschaften). Ausserdem bietet der VSUZH seinen Mitgliedern verschiedenste Dienstleistungen wie zahlreiche Rabatte und Beratungsstellen an.

Eine Übersicht über die Organisation der Studierende an der UZH sowie deren Möglichkeiten und Aufgaben zu haben, ist nicht ganz einfach. Das nachfolgende Organigramm stellt auf eine sehr einfache Art und Weise dar, wie sich der VSUZH, die Fachvereine und weiteren studentischen Organisationen voneinander untescheiden.

Für uns ist besonders wichtig, dass die Studierenden der Universität Zürich sich bewusst sind, dass jede und jeder Einzelne alle zwei Jahre die Möglichkeit hat ihre Stimme den Kandidierenden des VSUZH Rats zu geben. Damit haben die Studierenden auf universitätsweiter Ebene die Möglichkeit die Personen aus ihrer Mitte zu delegieren, welchen sie zutrauen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Hervorzuheben ist der Fakt, dass jede und jeder Studierende der UZH in den VSUZH Vorstand und fast alle Kommissionen gewählt werden kann - auch wenn man selber kein VSUZH Ratsmitglied ist. Damit können sich Studierende vom Rat in die Positionen wählen lassen, in welchen sie sich engagieren und Veränderung erreichen wollen.

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich

Die Studierenden engagieren sich freiwillig im VSUZH und für die wenigsten Ämter ist es nötig, dass man Vorwissen mitbringt. So ist es, dass es insbesondere auch für Studierende im ersten Semester äusserst Interessant sein kann sich im VSUZH sich für das Thema einzusetzen, welches ihnen besonders am Herzen liegt. Oftmals dauert es ein oder sogar zwei Semester bis man für sich herausgefunden hat, wie alles funktioniert und welche Optionen einem offen stehen. Das tolle an dem studentischen Engagemen ist, dass wir gegenseitig enorm viel voneinander lernen können und gemeinsam als Studierendenverband wachsen können. An unserer riesigen Uni ist es ein einfaches sich in einem Thema zu verlieren und ehe man sich versieht hat man isch eine beachtliche Expertise angeeignet.

Die Universität Zürich gäbe es ohne die Studierenden nicht, wir sind elementarer Bestandteil unserer Universität. Wir lernen täglich in unserem Fachgebiet, lauschen verschiedenen Dozierenden in unseren Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Praktika. Wir kennen aus erster Hand was es bedeuten kann an der UZH zu lernen und Leistungsnachweise zu erbringen. Wir sind mit unseren Mitstudierenden vernetzt und haben eine äusserst wertvolle Sicht auf das geschehen an unserer Universität. Es ist daher von grösster Wichtigkeit, dass wir unsere Erfahrungen an die entsprechenden Personen an unserer Universität zurückspiegeln und darüber diskutieren, wie die akutelle Situation aussieht und in welche Richtung wir gemeinsam gehen. Wir möchten daher alle Studierenden dazu ermutigen sich für die Zukunft unserer Universität einzusetzten.

Sehr gerne sind wir jederzeit per Mail oder auch regelmässig in unserem Büro an der Rämistrasse 62 erreichbar. Wir freuen uns immer über Fragen und beraten dich gerne in allen Angelegenheiten des studentischen Engagements.

Wichtige Ressourcen

Downloads

Archiv

Kontakt & Anfragen

Social Media

Twitter

Instagram

Facebook

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich