Stände an der Uzh

An der Universität Zürich existieren vier Stände. Diese sind im Universitätsgesetz unter §19 festgelegt und garantieren ein Mitbestimmungsrecht in universitären Angelegenheiten. Die jeweiligen Standesorganisationen wählen dafür Delegierte in die universitären, fakultären und Instituts-gremien. Die Standesorganisationen übernehmen damit eine wichtige Funktion in der Repräsentation ihrer jeweiligen Standesangehörigen.

uzh_staende.jpeg
Logo_VSUZH_positiv_2.jpg
Stand der Studierenden

Als Verband der Studierenden der Universität Zürich repräsentieren wir die Bachelor- und Masterstudierende der UZH. Zudem auch die Studierenden des Studiengangs Lehrdiploms für Maturitätsschulen.

vauz.png
Stand des wissenschafltichen nachwuchses

Der VAUZ ist die Standesorganisation der immatrikulierten Doktorierenden (mit oder ohne Anstellung an der UZH), der Inhaberinnen und Inhaber von Qualifikationsstellen (Hilfsassstierende, Assistierende, Oberassistierende und Postdoktorierende)

vffl.png
Stand der fortgeschrittenen forschenden und lehrenden

Zu den fortgeschrittenen Forschenden und Lehrenden der UZH gehören wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Oberärztinnen und Oberärzte, Dozierende, die über eine privatrechtliche Anstellung verfügen und Dozierende, deren Entschädigung über eine Entsendungsvereinbarung geregelt wird.

v-atp.png
stand des administrativen und technischen personals

Das administrative und technische Personal setzt sich aus den Personen zusammen, die an der Universität angestellt und in der Regel nicht in Forschung und Lehre tätig sind.