kriPo
kritische Politik an den Hochschulen Zürichs

Die Kritische Politik (KriPo) ist das linke Sammelbecken an der UZH und ETHZ. Als solches setzen wir uns im VSUZH insbesondere für folgende Dinge ein: - Gleichstellung von Frauen und Männern im Bildungsbetrieb - Abbau von ökonomischen Hindernissen und den daraus folgenden Ungleichheiten - Kritische, unabhängige Bildung - Eine demokratische, selbst verwaltete Uni mit entsprechenden Mitbestimmungsrechten der Studierenden - Einen VSUZH, der sich aktiv für eine fortschrittliche und sozial gerechte Bildungspolitik einsetzt.

www.kritischepolitik-zh.ch

  • facebook
  • twitter
  • insta

Wichtige Ressourcen

Downloads

Archiv

Kontakt & Anfragen

Social Media

Twitter

Instagram

Facebook

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich