• VSUZH Vorstand

Revision Disziplinarverordnung

Der Universitätsrat hat an seiner letzten Sitzung vom 25.05.2020 die Revision der Disziplinarverordnung der UZH beschlossen. Diese sieht vor Vergehen wie die Plagiat Herstellung, Störungen des universitären Betriebs und allgemeine Verstössen von Vorschriften durch Studierende neu zusätzlich zu schriftlichen Verweisen und Suspendierungen, auch mit gemeinnütziger Arbeit und Geldleistungen zu ahnden. Der Verband der Studierenden der Universität Zürich (VSUZH) und verschiedene studentische Organisationen der UZH hatten sich im Vorfeld kritisch gegenüber den verschärften Sanktionierungen geäussert. Leider wurden unsere zentralen Anliegen bisher nicht aufgenommen.

Der Vorstand vom VSUZH hat zur Verschärfung der Disziplinarverordnung eine Medienmitteilung verfasst.

Wichtige Ressourcen

Downloads

Archiv

Kontakt & Anfragen

Social Media

Twitter

Instagram

Facebook

© 2020 Verband der Studierenden der Universität Zürich